banner teaser teaser teaser teaser teaser teaser teaser info

Guardians of the Earth

Österreich, Deutschland 2017 / Dokumentarfilm / 86 Minuten / Regie: Filip Antoni Malinowski / ab 0 Jahren freigegeben

Schulkino

Empfehlung für den Unterricht
»Regisseur Filip Antoni Malinowski hat für seinen Dokumentarfilm „Guardians of the Earth“ in akribischer Kleinarbeit ein unaufdringlich inszeniertes, aber trotzdem immens aufregendes und vielschichtiges Zeitdokument geschaffen. [...] Rundum ein Thema, das junge Menschen zu interessieren vermag und auch im Rahmen des Schulunterrichts zu reger Diskussion anregen kann.« Bundesministerium für Bildung, Österreich

Altersempfehlung
ab 9. Klasse

Unterrichtsfächer
Erdkunde/Geographie, Sozialwissenschaften, Politik, Religion, Ethik, Wirtschaftskunde, Gemeinschaftskunde

Themen
Klimapolitik, Gerechtigkeit, Klimawandel, Erde, globale Politik, Umwelt, Umweltschutz, Lobbyismus, Ökologie, Ökonomie, Ressourcen, Energie, Armut, Globalisierung, Nationalismus, Zukunft, Gesellschaft, Verantwortung

Schulmaterial
Umfangreiches Unterrichtsmaterial zu „Guardians of the Earth“, herausgegeben von MISEREOR und
W-film, finden Sie hier frei zugänglich zum Download.


Schulkinoveranstaltung
Im Programm der SchulKinoWochen wird „Guardians of the Earth“ ab Herbst 2018 zu sehen sein, u.a. im Filmpogramm 17 Ziele – EINE Zukunft zu den Zielen für nachhaltige Entwicklung.

Wenn Sie Interesse an einer Schulkinoveranstaltung haben, wenden Sie sich bitte an ein Kino in Ihrer Nähe. Gerne unterstützen wir Sie bei der Kontaktaufnahme. Ihre Ansprechpartnerin ist Isabel Peters: Tel. 0221 - 222 1980, E-Mail: isabel.peters (@) cine-connect.de.