banner teaser teaser teaser teaser teaser info

High Performance

Österreich 2014 / Spielfilm / 100 Minuten / Regie: Johanna Moder / ab 0 Jahren freigegeben

Protagonisten

Marcel Mohab
Marcel Mohab ist 1979 in Graz geboren. Er absolvierte sein Schauspielstudium an der Bruckner Universität, Linz und an der Ecole Philippe Gaulier, Paris. 2012 erhielt er den Goldener Kleinkunstnagel-Kabarettpreis für sein Programm „Animal Funk“ (English Clowncomedy). „Habe die Ehre“, in dem Mohab die Hauptrolle spielte, konnte 2013 den Nestroypreis für die „Beste Off-Theaterproduktion“ gewinnen. „High Performance“ ist sein Kinodebüt.

Manuel Rubey
Manuel Rubey ist als Schauspieler und Kabarettist tätig. Auf der Kinoleinwand war er zuletzt unter anderem in „Brand – Eine Totengeschichte“ (Regie: Thomas Roth), „Echte Wiener 1 und 2“ (Regie: Kurt Ockermüller bzw. Barbara Gräftner), „Tag und Nacht“ (Regie: Sabine Derflinger), „Sympathie for the devil – Jud Süss“ (Regie: Oskar Roehler), oder „Falco, Verdammt wir leben noch“ (Regie: Thomas Roth) zu sehen. 2012 hat er zwei Kinoerstlinge gedreht: „Zweisitzrakete“ (Regie: Hans Hofer) sowie „Die Werkstürmer“ (Regie: Andreas Schmied). 2013 folgte „High Performance“, der Erstling von Johanna Moder.

Katharina Pizzera
Katharina Pizzera ist 1982 in Graz geboren. Sie absolvierte ihr Schauspielstudium an der Bruckner Universität, Linz und an der Ecole Philippe Gaulier, Paris. Mitglied des Künstlerkollektivs „Gruppe Dagmar“. Während des Studiums Gast-Engagements am Landestheater Linz. Nach der Ausbildung Ensemblemitglied am Theater Kanton Zürich in Winterthur, Theater der Jugend in Wien sowie seit 2011 am Schauspielhaus Salzburg. In „High Performance“ spielt sie erstmals eine Hauptrolle in einem Kinofilm.