• Kontakt
  • Newsletter
  • Jobs
  • kurzfilmkino.de
  • Kinobetreiber/Presse
  • ENSprache
15.07.2022

„La Clave“: Kinostart am 15. September 2022

Lebensfreude, die ansteckt! Mit „La Clave – Das Geheimnis der Kubanischen Musik“ kommt am 15. September 2022 ein leidenschaftlicher Dokumentarfilm über die vielfältige musikalische Seele Kubas in die Kinos! Expert*innen und Musiklegenden wie Bobby Carcassés kommen in diesem Film zu Wort, während Live-Sessions à la „Buena Vista Social Club“ das Publikum in die lebendige Musikszene der karibischen Insel eintauchen lassen. Besonders: Auch Kinder geben hier den Ton an! Denn Kubas einzigartige Musikschulen sind wahre Inspirationsquellen für alle, die Musik lehren, lernen und lieben.

LaClave_MailingHeader_Kinostar  

Filminhalt

Die Vielfalt der Musik auf Kuba ist weltweit beispiellos. Auf der karibischen Insel verschmelzen Einflüsse aus Afrika, Europa und Amerika miteinander und sorgen für eine einmalig bunte Musikszene, die sich von Latin-Jazz über Salsa erstreckt. Auch die Straßen Havannas sind voll von Klängen: aus allen Richtungen strömen hypnotische Rhythmen von Clave-Hölzern und Trommeln, von traditionellen Liedern und populären Karnevals-Hits. Kuba lebt Musik! Der Dokumentarfilm „La Clave – das Geheimnis der kubanischen Musik“ versammelt einige der wichtigsten Musiker*innen der Insel wie die Jazz-Legende Bobby Carcassés oder die Schlagzeugerin Yissy García und gewährt mitreißende Einblicke in ihr Können. Gemeinsam mit dem Musikhistoriker Dr. Olavo Alén stellen sie den Reichtum der kubanischen Musiklandschaft vor und schauen in die Zukunft. Denn in wohl keinem anderen Land spielt Musikerziehung  eine so wichtige Rolle wie auf Kuba. Musikschulen – hierzulande ein teures Privileg – sind dort nicht nur zahlreich, sondern auch kostenlos und begeistern die Kinder von Klein an für Gesang, rhythmische Tänze und verschiedenste Instrumente. 

Weiterführende Links

 

Zurück zu News